Fundorado

  • Sexportale

    • 1. Fundorado – Das GEILE LILA!
    • 2. Deine Erotik Community – nowyoo.com
    • Dein Privatcam-Portal!
    • 3. Veeodee
    • 4. Sadorado
    • 5. YooFlirt
  • Private Amateure

  • Sexy, funny & more!

  • Archive

  • « | Home | »

    Der gläserne Pornstar

    Von FunBlogger | 28.Februar 2013

    Jeder von uns hat ja seine Vorlieben bei Pornstars:
    Großer Vorbau, platinblond und grundverdorben?
    Oder lieber schüchtern, rothaarig und schmal gebaut?
    Vielleicht aber auch brünett, geile Kurven und zu allem bereit?

    Aber wie sieht der durchschnittliche Pornostar eigentlich wirklich aus? Bei unseren Schweizer Nachbarn von 20 Minuten kann man sich mal darüber schlau machen. Ein Herr namens Jon Millward hat sich die unglaubliche Mühe gemacht, eine Datenbank von 10.000 Pornstars auf der Internet Adult Film Database nach den beliebtesten Maßen und Daten für eure Pornstars zu durchsuchen. Die Ergebnisse sind überraschend. Mehr Stars der horizontalen Filmbranche sind brünett statt blond – ganz entgegen dem Klischee. An dritter Stelle erst schwarz und rothaarig sind immerhin noch 5,3 Prozent.
    Und jetzt dürft ihr mal raten, wie groß die durchschnittliche Körbchengröße lautet. Na? Doppel-D? Nein! Wider Erwarten, landet das nur auf Platz 4. Wer hätte es gedacht: B macht das Rennen, mit C und D knapp dahinter.

    Laut der Analyse ist der ultimative Durchnschnittspornostar also 1,65 m groß, heißt Nikki Lee, ist brünett und hat einen handlichen B-Busen. Hochinteressant!

    Mit der Fundorado Reality-Suche kommt man mit diesen Eingaben übrigens auf knapp 30 Ergebnisse bei über 1000 Filmen. Was sich daraus ablesen lässt? Die Mädels, die wir euch präsentieren sind alles andere als Durchschnitt! 😉

    Also anmelden und loslegen, mit unserer speziellen Suche findet ihr für jeden Geschmack etwas!

    Kommentare geschlossen.

    Über FunDorado: Impressum/Kontakt | AGB | Jobs | Info | Service & Hilfe | Datenschutz | Sexinfo | Pornostars | Webmaster